Bernadette Pfeiffer

Bernadette Pfeiffer.

Das Schönste am Unterrichten ist für mich, den Fortschritt bei den Kindern zu beobachten.
Ein Weltbild ohne Musik kann ich mir überhaupt nicht vorstellen. Musik war in meinem Leben in irgendeiner Form immer gegenwärtig.

Mein Ziel im Unterricht ist es, bei den Schülern die Freude am Instrument zu wecken und zu fördern. Dabei finde ich es immer wieder spannend, so viele unterschiedliche Charaktere und dadurch ebenso viele verschiedene Zugänge zur Musik kennenlernen zu dürfen. Ich möchte gerne mitgeben, dass sich ein Instrument wunderbar dazu eignet, um sich auszudrücken – egal, ob nur für sich allein oder gemeinsam mit anderen oder für andere. Gerade die Gitarre ist auch ein sehr geselliges Instrument, mit dem es leicht gelingt, auch in Kombination mit Gesang oder anderen Instrumenten gute Laune zu verbreiten.

In unserer Familie hatte Musik immer einen sehr hohen Stellenwert. Im Alter von 12 Jahren entdeckte ich die Gitarre für mich, als ich mitten im Hochsommer mit meinen ersten drei Griffen  auf der Terrasse „Stille Nacht“ zupfte. Von da an wurde dieses Instrument mein ständiger Begleiter.

Im Unterricht ist es wichtig, nicht gleich aufzugeben, wenn’s mal schwierig wird. Man muss auch nicht stundenlang üben, dafür lieber regelmäßig. Auch die Offenheit gegenüber neuen Musikstilen ist eine hilfreiche Eigenschaft. Oft kommt die Begeisterung erst im Tun. Oder auch nicht. Aber nur so findet man’s heraus.

Ich wünsche mir von meinen Schüler*innen, dass auch sie diesen Ehrgeiz in sich spüren oder entwickeln, Gitarre spielen zu wollen. Zu erkunden, was es diesem Instrument noch alles zu „entlocken“ gibt. Und  wünsche mir für sie, dass sie die Freude am Spielen – wie bei mir – nie wieder verlässt.

Mein
Angebot an
der Musik-
schule.

Diese Instrumente
unterrichte ich.

Gitarre

Für alle Lebenslagen und Stilrichtungen.

Alter: ab 6 Jahren

Schulstraße 2
3361 Aschbach-Markt
07476 / 77 698
Sekretariat: Mo – Do 12.00 – 17.00 Uhr

info@msmost4.at