Christoph Rosenthaler, BA

Christoph Rosenthaler, BA.

Mich erfüllt das gemeinsame Musizieren. Und ich will gerne mithelfen, dass jeder ein Instrument spielen kann.
Menschen von klein bis groß ein Instrument beizubringen und zu sehen, wie sie step by step Fortschritte machen ist für mich immer die schönste Erfahrung.

Mein Ziel im Unterricht ist es, den Schüler*innen die Freude an der Musik zu vermitteln und ihnen die Vielseitigkeit des tiefen Blechs näher zu bringen. Außerdem will ich die große Bandbreite des Repertoires vermitteln, damit jede(r) den eigenen Stil zu finden kann. Von alpenländischer Volksmusik, über Klassik und Barock bis hin zum Jazz und zur Moderne. Ich versuche all meine Schüler*innen immer dort abzuholen, wo sie geradestehen. Diese Herausforderung, all diese verschiedenen Charaktere mit verschiedenen Motivationen und Zielen machen meine Arbeit für mich aus. Musik spielt bei mir immer eine große Rolle ob aktiv oder passiv und erfüllt eigentlich mein ganzes Leben. Mein Papa spielt auch Posaune und das tiefe Blech hat mich von klein auf fasziniert. Der Klang der Posaune oder des Tenorhorns ist einfach gewaltig. Ich denke, dass jede(r) mindestens 15 Minuten am Tag Zeit hat, um ein Instrument zu lernen und wünsche mir von meinen Schüler*innen diesen Fleiß, um den großen Preis – der Musik – zu bekommen.

 

Projekte abseits der Musikschule:

Ich habe an der Bruckneruniversität studiert, nicht nur Posaune, sondern auch Schlagwerk und musiziere aktiv mit Ybbstola Blech, 4-SIE und dem Mühlviertler Posaunenquartett. Seit 2019 leite ich auch das Jugendorchester „Waldis“ aus Waldhausen, unterrichte in vier Musikschulen und spiele nach wie vor im örtlichen Musikverein, wo ich auch Kapellmeisterstellvertreter bin.

// Bassposaunist bei >> Ybbstola Blech
// Musikalischer Leiter >> 4-Sie
// Kapellmeister Stv. >> Musikverein Waldhausen

Hier gibt‘s was zu hören!

Christoph Rosenthaler, BA
Play Video
Play Video

Mein
Angebot an
der Musik-
schule.

Diese Instrumente
unterrichte ich.

Tuba

Das eindrucksvolle Schwergewicht.

Alter: ab 8 Jahren

Posaune

Ganz vielfältig und erfreulich speziell.

Alter: ab 8 Jahren

Tenorhorn

Weich und präzise ist es das Cello der Blasmusik.

Alter: ab 7 Jahren

Schulstraße 2
3361 Aschbach-Markt
07476 / 77 698
Sekretariat: Mo – Do 12.00 – 17.00 Uhr

info@msmost4.at